Getränke/ Smoothies

Selbstgemachte Hafermilch

Diese Pflanzenmilch ist für alle, die eine Alternative zur Kuhmilch oder Nussmilch suchen. Sie steckt auch noch voller wertvoller Nährstoffe und versorgt uns mit vielen wichtigen Vitaminen.

Die vegane und vegetarische Ernährungsweise ist immer mehr auf dem Vormarsch und das Angebot im Supermarkt wird umso zahlreicher.

Doch wer Pflanzenmilch selbst macht, spart Geld, Müll und weiß, welche Zutaten im Drink enthalten sind.

Hier zeige ich euch wie ihr ganz einfach mit nur 3 Zutaten eure ganz eigene Hafermilch herstellen könnt.

Hier für benötigt ihr lediglich 1L Leitungswasser, Haferflocken, Süßungsmittel nach Wahl und nach Belieben noch Gewürze wie Vanille oder Zimt.

Die Haferflocken werden als erstes für 10-15 min in dem Wasser eingeweicht.Und nach Belieben Süßungsmittel sowie Gewürze hinzugefügt.

Anschließend wird die Mischung mit dem Stabmixer oder im Standmixer für 3 minuten gemixt.

Die Hafermilch wird nun in ein sauberes  möglichst keimfreies Gefäß umgefüllt.Hierfür gießen wir die Milch durch ein feinmaschiges Sieb.

 

Tipp: Den daraus entstandenen Trester nicht wegwerfen, dieser lässt sich super als Haferbrei weiterverarbeiten oder kann als Brot Backzutatat verwendet werden.

Unsere Hafermilch hält sich gekühlt nun 3-4 Tage . Es ist ganz normal das sich die einzelnen Bestandteile absetzen, hierfür die Flasche vor Gebrauch einfach schütteln.

Fertig ist unsere pflanzliche Milchalternative. Lasst sie euch schmecken !

Rezept drucken
5 from 1 vote

Selbstgemachte Pflanzliche Hafermilch

Gesunde, günstige und vegane Alternative zur Kuhmilch
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region: Amerikanisch, Deutsch
Keyword: Clean Eating, hafer, hafermilch, nachhaltig, pflanzliche milch, vegan, vegetarisch
Portionen: 1 L
Kalorien: 254kcal

Equipment

  • Hohes Gefäß
  • Mixer
  • feinmaschiges Sieb oder Nusssmilchbeutel
  • Flasche zum Befüllen
  • Ggf. Trichter

Zutaten

  • 1 L Wasser
  • 60 g Haferflocken Ich nutze gemischte Flocken, Zart und Kernig
  • 10 g Reissirup kann nach Belieben ausgetauscht oder weggelassen werden

Optional:

  • 1 Prise Vanille oder Zimt Nach Belieben

Anleitungen

  • Als erstes weichen wir die Haferflocken ein.
    Hierfür geben wir 1L Leitungswasser in ein hohes Gefäß, hinzu fügen wir die Haferflocken. Diese lassen wir nun für 10-15 min quellen.
  • Zum Schluss fügen wir nach Belieben noch Süßungsmittel und Gewürze hinzu und anschließend mixen wir das ganze für 3 min, so das die Haferflocken schön zerkleinert werden.
  • Die Mischung füllen wir nun in ein sauberes und möglichst keimfreies Gefäß um. Hierfür gießen wir die pflanzliche Milch durch ein feinmaschiges Sieb.
  • Tipp: Den aufgefangenen Trester nicht wegwerfen, dieser eignet sich hervorragend als Haferbrei oder als Brotbackzutat.
  • Fertig ist die selbstgemachte Hafermilch.
    Gekühlt halt diese nun 3-4 Tage. Es ist normal das die einzelnen Bestandteile sich absetzen, hierfür einfach vor Gebrauch die Flasche schütteln.

6 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating