Hauptgericht,  Rezepte,  Zwischendurch

Hirsesalat mit gerösteten Blumenkohl

Neues Jahr neue Ideen, nach dem ich mir eine kurze Blogpause gegönnt habe, freue ich mich euch gestärkt im neuen Jahr begrüßen zu können und freue mich umso mehr viele leckere Rezepte mit euch zu teilen.

Viele nutzen den Start ins neue Jahr mit guten Vorsätze und wollen sich zum Beispiel gesünder ernähren, mehr Sport treiben oder was auch sonst noch tolles.

Ich halte nicht viel von solchen Vorsätzen, lieber erledige ich die Dinge in meinem Tempo und dann wenn ich es für richtig erachte und vor allem möchte ich mich in dieser sowieso schon tristen und grauen Jahreszeit nicht noch mehr unter Druck setzen und verwöhne mich daher lieber gerne mal.

Daher koche ich vor allem in dieser Zeit gerne nährstoffreiche und zugleich leckere Gerichte und probiere gerne mal was neues aus.

 

 

Heute stelle ich euch einen Hirse Salat mit gerösteten Blumenkohl vor.

Ich habe mich für dieses Rezept entschieden da die Hirse unglaublich vitalstoffreich, leicht bekömmlich und zugleich noch wenig Kalorien besitzt.

Sie ist ein wahres Superfood ! Gerade in der kalten Jahreszeit benötigt unser Immunsystem viel Unterstützung gegen Bakterien und Viren, dank der vielen B-Vitamine, Zink und dem hohen Eisengehalt liefert die Hirse bereits viele wichtige Nährstoffe.

Noch dazu wirkt sie dank der vielen Vitamine und Mineralien auf uns Stimmungsaufhellend.

 

 

Zusätzlich habe ich mich in diesem Rezept für bunten Blumenkohl entschieden, da dieser optisch noch fröhlicher und ansprechender wirkt, das Auge isst ja bekanntlich mit.

Abgerundet wird das Gericht mit Tomaten, Grünen Bohnen und etwas Petersilie sowie Feta Käse, dieser kann nach Bedarf weg gelassen werden und damit wäre das Rezept dann auch Vegan.

Das Tomatenmark und die verschiedenen Gewürze runden das ganze ab und die Sonnenblumenkerne als Topping geben dem ganzen noch etwas mehr Biss.

Das heutige Rezept ist also prima für einen kleinen Wohlfühlmoment nur für euch alleine. Ich wünsche euch auf jeden Fall, dass ihr die Zeit findet, euch diese Woche ein wenig zu verwöhnen und mit dem Gericht vielleicht die innere Harmonie etwas stärken könnt.

Guten Appetit!

 

Hirsesalat mit gerösteten Blumenkohl

Schneller und leichter vegetarischer Hirse Salat
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Beilage, Hauptgericht, Salat
Land & Region: Europäisch, Mediterran
Keyword: Blumenkohl, gemüse, gesund, Hirse, Leicht, Salat, schnell, vegetarisch
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 500kcal

Zutaten

  • 1 kleiner Blumenkohl Wahlweise bunten Blumenkohl
  • 80 g Hirse
  • 1 große Tomate
  • 80 g Grüne Bohnen
  • 30 g Feta wer es Vegan mag, lässt diesen weg oder tauscht ihn aus
  • 1 EL Tomatenmark
  • Öl
  • Petersilie
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • Geräucherte Paprika
  • 1 EL Sonnenblumenkerne Optional: Nur als Topping

Anleitungen

  • Als Erstes wird der Blumenkohl geputzt und in kleinen Röschen abgelöst.
    Mit Öl, Salz und Pfeffer mischen und auf ein Backblech geben.
    Bei 200°C für ca. 20 min im Ofen rösten.
  • Die Hirse wird zunächst gewaschen und dann in doppelter Menge Wasser weich gekocht.
  • Tomate und Feta würfeln und ggf. die Petersilie hacken.
    Die Grünen Bohnen garen und in Stücke schneiden.
  • Die Hirse mit Gemüse, Tomatenmark und Petersilie gut vermengen und mit den Gewürzen abschmecken.
  • Den gerösteten Blumenkohl unter die Masse heben.
    Mit Sonnenblumenkernen garnieren.
    Guten Appetit!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating