Allgemein,  Backen,  Frühstück,  Rezepte

Gebackenes Pfirsich Himbeer Porridge

Porridge, das wie Kuchen schmeckt, dabei aber total gesund ist und genug Energie für Start in den Tag liefert.  Gebackenes Porridge – auch bekannt als baked oatmeal – ist aktuell voll im Trend, zurecht wie ich finde. Es steckt voller gesunder Zutaten und sättigt für längere Zeit.

Die Zubereitung von gebackenem Porridge ist kinderleicht und es gibt unzählige Variationsmöglichkeiten. Ich bin ein großer Frühstücksfan und bei mir gibt es morgens fast jeden Tag Oatmeal , aber nun gibt es bei mir auch häufiger die gebackene Variante.

Ich liebe es sehr unterschiedliche Variationen auszuprobieren und ich finde es dabei wichtig das mein Frühstück einerseits sättigt und andererseits aber auch gehaltvoll ist.

Im Grunde brauchst du wirklich nur super wenig Zutaten für dieses gebackene Porridge. Diese Zutaten hat man oft auch schon zu Hause. Zusätzlich ist dieses Rezept auch sehr schnell gemacht. Du benötigst außerdem gar keine tierischen Lebensmittel.

Ich bevorzuge Hafermilch und benutze diese in fast allen Rezepten, da sie sich auch super leicht selbst herstellen lässt. Ein Rezept dazu findet ihr in meinem Blog. Es ist für mich die beste Milch-Alternative, liebt ihr Hafermilch auch so sehr wie ich?

 

 

Da nun die Tage länger wärmer werden und die Sonne sich wieder zeigt, wollte ich euch passend dazu ein sommerlich fruchtiges Porridge zeigen.

Wichtig hierfür sind ein Pfirsich oder alternativ eine Nektarine und Himbeeren. Es schmeckt so schön saftig mit den Himbeeren und  es hat dadurch auch nicht so eine feste Konsistenz und die Pfirsichstücke runden das ganze perfekt ab.

Noch dazu enthält das Porridge wenig Kalorien und liegt nicht so schwer im Magen. Was ideal für die wärmere Jahreszeit ist.

Ihr könnt dieses Rezept auch gerne am Vortag zubereiten und erst am nächsten Tage genießen und bei bedarf auch kalt essen.

Lasst mir ein Feedback da, wie euch dieses sommerlich angehauchte Rezept gefallen hat 🙂

Guten Appetit!

 

Gebackenes Pfirsich Himbeer Porridge

Baked Oatmeal- clean eating und vegan
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: baked oatmeal, Clean Eating, frühstück, haferbrei, himbeeren, pfirsich, porridge, schnelle rezepte, vegan, vegetarisch, zuckerfrei
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 450kcal

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 150 ml Hafermilch Alternativ eine andere pflanzliche Milch
  • 1 TL Kokosblütenzucker nach Belieben ein anderes Süßungsmittel
  • 1 Nektarine / Pfirsich
  • 100 g Himbeeren frisch oder tiefgefroren
  • ¼ TL Zimt
  • Prise Salz
  • etwas Vanilleextrakt

Topping, kann nach Belieben auch weg gelassen werden

  • 10 g Cashewnüsse
  • 1 TL Cashewmus

Anleitungen

  • Als Erstes den Backofen auf 180°C vorheizen.
  • Den Pfirsich/ die Nektarine in kleine Stücke schneiden, ein paar Scheiben als Garnierung übrig lassen.
  • Haferflocken, pflanzliche Milch, Kokosblütenzucker und die Gewürze miteinander vermengen.
  • Die Pfirsichstücke/ Nektarinenstücke und die Himbeeren zu den restlichen Zutaten geben und unterheben.
  • Alles in eine kleine Aufflaufform geben und mit den übrig gelassenen Pfirsichscheiben garnieren.
  • Für 20-25 min im Ofen backen.
  • Zum Schluss mit zerhackten Cashewnüssen und dem Cashewmus servieren.
    Guten Appetit!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating